FV Wildbad 2 – TSV Schömberg 2 2:2 (1:0)

Beim Nachholspiel am 06.04.2016 gegen den FV Wildbad 2 gab es für die TSV Reserve am Ende nur eine enttäuschende Punkteteilung. Die frühe Führung für den FVW nach 4 Minuten schnell verdaut, kombinierte sich die Mannschaft in der ersten Halbzeit gleich mehrmals gefährlich vors Tor der Enztäler. Einzig die mangelnde Präzision verhinderte bis dato, dass der Spiel- und Halbzeitstand nicht schon längst gedreht war. Im zweiten Durchgang machten es die Herren dann besser und drängten zunehmend auf den Ausgleich. Ervin Kurtic erlöste das teils übermotivierte Anrennen seiner Kollegen in der 65. Spielminute. Nur 10 Minuten später traf Alex Henning per Kopf, nach Flanke von Ervin Kurtic, zur 1:2 Führung für den TSV. Da sich die Heimmannschaft allerdings mit diesem Ergebnis nicht zufriedengeben wollte, galt es in der Schlussviertelstunde den Sieg über die Zeit zu retten. Dieses Ziel konnte leider nicht erreicht werden und so kassierte man in der Nachspielzeit den bitteren Ausgleichstreffer zum 2:2 Endstand. Gefühlt waren dies 2 verlorene Punkte, da man vor allem im ersten Durchgang das Spiel hätte frühzeitig entscheiden müssen und auch die Gegentreffer fielen beide sehr unglücklich aus Sicht des TSV Schömberg.